Freilager

Cover Image
a
b
c
d
e
f
g
h
i
j
k
l
m
n
o
p
q
r
s
t
u
v
w
x
y
z

Was ist ein Freilager?

Ein Freilager ist ein Lagerplatz im Freien, bei dem Waren ohne Überdachung unter freiem Himmel gelagert werden.

Was kann dort gelagert werden?

In Freilagern können diverse Güter und Materialien gelagert werden. Dazu zählen Baumaterialien wie Holz, Metallprofile oder Bausteine, aber auch Industriegüter, landwirtschaftliche Erzeugnisse, Maschinen, Fahrzeuge oder sonstige sperrige Gegenstände. Freilager eignen sich besonders für Produkte, die keine speziellen Lagerbedingungen erfordern und witterungsbeständig sind.

Vor- und Nachteile von Freilagern

Vorteile

Kosteneffizienz: Freilager sind in der Regel kostengünstiger als geschlossene Lager, da keine Gebäudestrukturen errichtet werden müssen.
Flexibilität: Freilager bieten eine hohe Flexibilität bei der Nutzung des verfügbaren Platzes und können leicht erweitert oder verkleinert werden.
Leichter Zugriff: Da die Lagerfläche im Freien liegt, sind die Waren im Regelfall problemlos zugänglich.
Keine Innenräume: Es besteht keine Gefahr von Innenraumbegrenzungen – ein großer Vorteil, wenn sperrige oder unhandliche Güter gelagert werden sollen.

Nachteile

Witterungsabhängigkeit: Da Freilager nicht überdacht sind, sind die gelagerten Güter den Wetterbedingungen ausgesetzt, was bei empfindlichen oder leicht verderblichen Waren schnell problematisch werden kann.
Eingeschränkte Sicherheit: Da sie leichter zugänglich als geschlossene Lager sind, sind sie entsprechend anfälliger für Diebstahl oder Vandalismus.
Begrenzte Lagerbedingungen: Güter, deren Lagerung an spezielle Bedingungen, wie kontrollierte Temperatur, Luftfeuchtigkeit oder Staubschutz, kann das Freilager nicht gerecht werden.

Wie hoch sind die Kosten eines Freilagers?

Die Kosten eines Freilagers variieren je nach Standort, Größe, Mietpreisen und zusätzlichen Dienstleistungen wie Sicherheit, Versicherung usw. Im Allgemeinen sind die Kosten für ein Freilager jedoch niedriger als die eines geschlossenen Lagers.

Wann ist ein Freilager sinnvoll?

Ein Freilager ist dann sinnvoll, wenn die zu lagernden Güter witterungsbeständig sind und keine speziellen Lagerbedingungen erfordern. Freilager stellen eine kostengünstige Lösung dar, wenn Flexibilität über sicherheitstechnischen Aspekten steht. Haben Sie ein begrenztes Budget oder lediglich einen kurzfristigen Lagerbedarf? Dann könnte ein Freilager die richtige Wahl für Sie sein.

Offene vs. halboffene Lager

Ein offenes Lager ist ein ohne jegliche Überdachung, während ein halboffenes Lager teilweise durch eine Überdachung oder ein Vordach geschützt ist. Halboffene Lager benötigen neben dem Dach eine befestigte Grundfläche und eine Umzäunung.
Auf welche Variante die Wahl schlussendlich fällt, hängt von der zu lagernden Ware ab.
Sie wollen Maschinen oder Holz lagern, also Materialien, die witterungsempfindlich sind? Dann sollten Sie sich für die offene Lagerung entscheiden.
Sollen dagegen witterungsfeste Waren wie Leergut, Kies oder Sand aufbewahrt werden, können Sie Kosten sparen und auf ein offenes Lager zurückgreifen.

Mike Schubert und Raimund Bergler

Jetzt kostenlos Angebot anfordern

Wir freuen uns darauf, mehr über Sie und Ihr Projekt zu erfahren.