Batch-Kommissionierung

Cover Image
a
b
c
d
e
f
g
h
i
j
k
l
m
n
o
p
q
r
s
t
u
v
w
x
y
z

Batch-Kommissionierung

Batch bedeutet übersetzt so viel wie Auftragsstapel und bezieht sich auf die Zusammenfassung mehrerer Aufträge, die anschließend wieder nach einzelnen Artikeln geteilt werden.

Im Zusammenhang mit Logistik beziehungsweise Fulfillment kommt der Begriff Batch vor allen Dingen in Bezug auf die Kommissionierung, wenn im Warenausgangslager Aufträge zu einer gesammelten Kommissionierungstour zusammengefasst werden, zum Einsatz. Dabei steht die Ausführung von zwei Stufen im Vordergrund:

  • Zusammenfassung der Aufträge bzw. Erstellung des Batches
  • Konsolidierung nach Auftrag

Praktisch gesehen bedeutet dies, dass ein Kommissionierer große Mengen eines Artikels aus dem Regal entnimmt und diese dann auf Packtischen den jeweiligen Kommissionierungsaufträgen zuordnet. Daraus resultiert einerseits die Einsparung von Laufwegen und gleichzeitig auch die Einsparung zeitlicher Ressourcen.

Grundsätzlich findet die Batch-Kommissionierung vor allem in der Fashion- und Lebensmittel-Branche sowie in den Segmenten E-Commerce und Non-Food Anwendung.

Mike Schubert und Raimund Bergler

Jetzt kostenlos Angebot anfordern

Wir freuen uns darauf, mehr über Sie und Ihr Projekt zu erfahren.