Containerlogistik

Cover Image
a
b
c
d
e
f
g
h
i
j
k
l
m
n
o
p
q
r
s
t
u
v
w
x
y
z

Containerlogistik

Der Begriff Logistik bezieht sich grundsätzlich auf die Planung, Koordination und Steuerung von materiellen bzw. immateriellen Warenströmen. Bei der Containerlogistik handelt es sich schließlich um die komplette Abwicklung des Warentransports mit Containern. In diesem Zusammenhang stehen folgende Prozesse im Vordergrund:

  • Disposition
  • Beschaffung
  • Transport und Umschlag
  • Lagerung
  • Reinigung und Instandhaltung
  • Wartung und Reparatur
  • Inspektion

Containerlogistik hat ihren Ursprung im 18. Jahrhundert. Zu dieser Zeit wurden erstmals Holzkisten zum Transport von Waren per Eisenbahn oder Pferd verwendet. Heute spielen Container im globalen Güterverkehr eine übergeordnete Rolle, denn 90 % aller Stückgüter werden per Container verschifft. Dabei kommen Großraumbehälter mit einem nach der ISO 668 genormten einheitlichen Maß zum Einsatz. Durch die Norm sind die Container universell einsetzbar, frachtbar und stapelbar.

Mike Schubert und Raimund Bergler

Jetzt kostenlos Angebot anfordern

Wir freuen uns darauf, mehr über Sie und Ihr Projekt zu erfahren.